Jabber

Aus Wiki StuRa HTW Dresden
(Weitergeleitet von MUC)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Account StuRa[Bearbeiten]

stura_htw@jabber.ccc.de

Multi-User Chat[Bearbeiten]

kurz MUC

Es gibt verschiedene Chatprogramme [1] und Chatprotokolle [2]. Manche dienen dem Verschicken von Textnachrichten andere von Ton/ Video. Außerdem spielt es eine große Rolle, ob zwei oder mehr Leute miteinander kommunizieren wollen. Weitere wichtige Funktionen/ Eigenschaften sind sichere, vertrauliche und zuverlässige Kommunikation und Übertragung von Dateianhängen. Hierfür gibt es verschiedene Techniken bzw. Protokolle, wie z.B.: Jabber/ XMPP oder Palava. Um diese nutzen zu können bedarf es einem Client, quasi einem Programm als Frontend. Besonders zu empfehlen sind hierbei Chatclients, die verschiedene Chatprotokolle parallel verwenden können.

Im StuRa hat sich vor allem Jabber/ XMPP bewährt, das von einer Vielzahl an Chatprogrammen auf Smartphone über Tablets bis hin zu Computern unterstützt wird. Alternativ gibt es aber auch ein Webfrontend (#Multi-User Chat StuRa web interface) hierzu sowie mit Palava ein Chatprogramm, das komplett im Webbrowser abläuft und somit gar keine weitere bei den Endanwenderinnen installierte Software voraussetzt.

Multi-User Chat StuRa[Bearbeiten]

stura-htw-dresden@chat.c3d2.de (über die Infrastruktur beim C3D2)

Multi-User Chat StuRa web interface[Bearbeiten]

Auf der Website wird für den Bereich social networking services ein Webschnittstelle Candy angeboten. So soll es allen Besucherinnen und Besuchern der Website möglich sein den Chat zu verwenden. Diese Webschnittstelle wird vom c3d2 bereit gestellt.

Beim Plone gibt es einen Link Chat im statischen Portlet Website. Es wird auf eine Seite im Referat Öffentlichkeitsarbeit verwiesen. Auf dieser Seite ist einfach http://chat.htw.stura-dresden.de als iframe eingebunden.

Chat StuRa HTW Dresden[Bearbeiten]

Seit 2013-05-23 steht, neben dem Raum selbst, auch eine Webschnittstelle für Chat StuRa HTW Dresden funktionsfähig zur Verfügung. Die Anwendung wurde letztlich durch den Bereich Administration Rechentechnik und den c3d2, personell durch jim online benutzbar gemacht. PT und vater unterstützten begeistert.

Die Webschnittstelle wird über http://chat.htw.stura-dresden.de von der Jail srs1 bezogen. Zentral handelt sich um eine Datei mit w:de:HTML.

Dabei werden maßgeblich folgende Dinge gemacht.

  1. Für die Darstellung wird Candy verwendet.
    Candy wird beim C3D2 bezogen. Wahrscheinlich könnte das auch bei einem Server des StuRa liegen.
  2. Es wird eine Verbindung mit (der Instanz) anonxmpp.hq.c3d2.de, für XMPP selbst, ermöglicht. Der Dienst bietet allen, die keinen jabber-Account (also für eine JID) zur Verfügung haben (wollen), dies anonym an. So kann dann automatisch eine Teilnahme am Raum stura-htw-dresden@chat.c3d2.de eingegangen werden.
<!DOCTYPE html>
<html lang="de">
<head>
	<meta charset="utf-8">
	<title>Chat StuRa HTW Dresden</title>
	<link rel="shortcut icon" href="res/img/favicon.png" type="image/gif" />
	<link rel="stylesheet" type="text/css" href="http://anonxmpp.hq.c3d2.de/candy/res/default.css" />
	
	<script type="text/javascript" src="http://anonxmpp.hq.c3d2.de/candy/jquery-1.7.1.min.js"></script>
	<script type="text/javascript" src="http://anonxmpp.hq.c3d2.de/candy/libs.min.js"></script>
	<script type="text/javascript" src="http://anonxmpp.hq.c3d2.de/candy/candy.min.js"></script>
	<script type="text/javascript">
		$(document).ready(function() {
			Candy.init('http://anonxmpp.hq.c3d2.de/http-bind/', {
				core: { debug: false, autojoin: ["stura-htw-dresden@chat.c3d2.de"] },
				view: { resources: 'http://anonxmpp.hq.c3d2.de/candy/res/', language: 'de' }
			});
			
			var m;
			if ((m = document.location.search.match(/[?\&]nick=([^\&]+)/))) {
				var nick = decodeURIComponent(m[1]).replace('+', ' ');
				Candy.Core.connect("anonxmpp.hq.c3d2.de", null, nick);
			} else
				Candy.Core.connect("anonxmpp.hq.c3d2.de");
		});
	</script>
</head>
<body>
	<div id="candy"></div>
</body>
</html>

Auf Grund von Problemen mit der Gültigkeit der SSL-Zertifikate, wurde zur besseren Nutzbarkeit auf https verzichtet.

Die Datei liegt in der Jail srs1 unter /usr/local/www/ui-chat/index.html und wird durch den Eintrag

<VirtualHost chat.htw.stura-dresden.de:80>
    ServerAdmin admin@stura.htw-dresden.de
    ServerName chat.htw.stura-dresden.de
    DocumentRoot "/usr/local/www/ui-chat"
    <Directory "/usr/local/www/ui-chat">
        Options Indexes FollowSymLinks
#        DirectoryIndex index.php index.php5 index.html
        AllowOverride none
        Order allow,deny
        Allow from all
    </Directory>
    ErrorLog "/var/log/dummy-host.example.com-error_log"
    CustomLog "/var/log/dummy-host.example.com-access_log" common
</VirtualHost>

in der Datei /usr/local/etc/apache22/extra/httpd-vhosts.conf über http://chat.htw.stura-dresden.de ausgeliefert.

neuer Multi-User Chat StuRa[Bearbeiten]

stura-htw-dresden@chat.c3d2.de (über die Infrastruktur beim C3D2)

Umstellung neuer Multi-User Chat StuRa[Bearbeiten]

Erledigt durch Bereich Administration Rechentechnik am 12.08.2013

Multi-User Chat Siehe auch[Bearbeiten]

Multi-User Chat Weblinks[Bearbeiten]

Jabber University Network[Bearbeiten]

Das Jabber University Network, kurz JUNe, ist ein Zusammenschluss Organisation aus dem Spektrum von Hochschulen, die Instanzen zu Jabber betreiben.

Näheres kann beispielsweise im Wiki bei Ziele entnommen.

externe Server für Accounts[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]